Recherche

Suche nach Personeneinträgen:

Statusgruppe:
Sortierung Reihenfolge: Aufsteigend Absteigend
 

18.156 Einträge gefunden (Datenstand: 2019-10-06 00:12:03)

Anfang Zurück Weiter Ende
Seite 1 von 364

Name: Abadius, Joseph
Geburt: Libanon (Araber)
Studium: 1725 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00001 Permalink kopieren


Name: Abel, Ignaz
Geburt: Ellingen
Studium: 1797 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Jur.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00002 Permalink kopieren


Name: Abelen, Jacob Heinrich
Geburt: Ulm
Tod: Geislingen
Studium: 1729 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Theol.
Biographica: später wohl Pfarrer in Geislingen.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00003 Permalink kopieren


Name: Abenberg, Neidhart von
Studium: 1609 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00004 Permalink kopieren


Name: Abertus, Johann
Geburt: Ellrich
Tod: nach 1621
Studium: 1652 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00005 Permalink kopieren


Name: Abraham, Conrad
Geburt: Altdorf
Studium: 1798 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Denomination: Theol.
Biographica: später Vikar in Mainhardt, dann in Kammerstein.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00006 Permalink kopieren


Name: Abraham, Conrad
Geburt: 1766 Altdorf
Studium: 1798 Immatrikulation in Altdorf
Amtszeit: 1801-1805
Status: Depositor
Denomination: Theol.
Biographica: später Vikar in Mainhardt, dann in Kammerstein.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=DE54 Permalink kopieren


Name: Absperg, Johann Veit von und zu
Geburt: Franken
Tod: 1647
Studium: 1611 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00007 Permalink kopieren


Name: Abt (Abbas), Christian Carl
Geburt: Kulmbach
Studium: 1732 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00008 Permalink kopieren


Name: Abt (Abbas), Johann Martin
Geburt: Ulm
Studium: 1745 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00009 Permalink kopieren


Name: Abt (Abbas), Peter
Geburt: Lübeck
Studium: 1620 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Jur.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00010 Permalink kopieren


Name: Abt (Abbas), Tobias
Geburt: um 1764 Ulm
Tod: 1834 Jungingen
Studium: 1785 Immatrikulation in Altdorf, 1590 in Leipzig
Status: Student
Fakultät: Theol.
Biographica: später Pfarrer in Jungingen.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00011 Permalink kopieren


Name: Abt (Abbas), Wolfgang Erhard
Geburt: Coburg
Studium: 1611 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00012 Permalink kopieren


Name: Abuzacno, Joseph
Geburt: Kairo (Araber)
Studium: 1618 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Med.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00013 Permalink kopieren


Name: Achelen, Caspar von
Geburt: Antwerpen
Studium: 1590 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Jur.
Biographica: 1582 immatr. in Heidelberg.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00014 Permalink kopieren


Name: Acidalius, Christian
Geburt: Wittstock
Studium: 1605 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Med.
Biographica: 1595 immatr. in Frankfurt, Hofmeister.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00015 Permalink kopieren


Name: Ackermann, Carl Wilhelm
Geburt: 1786 Zeulenroda
Tod: 1831 Windsheim
Studium: 1801 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Med.
Biographica: später Landgerichtsphysicus in Windsheim.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00016 Permalink kopieren


Name: Ackermann, Ernst August
Geburt: 1783 Zeulenroda
Tod: 1830 Würzburg
Studium: 1798 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Theol.
Biographica: später Pfarrer in Lehengütingen.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00017 Permalink kopieren


Name: Ackermann, Johann Christian Gottlieb
Geburt: 1782 Zeulenroda
Tod: 1847 Erlangen
Studium: 1798 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Theol.
Biographica: später Pfarrer und Priv.Doz. in Erlangen
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00018 Permalink kopieren


Name: Ackermann, Johann Christian Gottlieb
Geburt: 1756-02-17 Zeulenroda
Tod: 1801-03-09 Altdorf
Stand des Vaters: Arzt
Studium: Jena. - Göttingen
Amtszeit: 1786-1801
Status: Professor
Fakultät: Med.
Denomination: 1786: Medizin und Chemie
Biographica: Der spätere Mediziner wurde 1756 im vogtländischen Zeulenroda geboren. Er erhielt Unterricht von seinem Vater, dem Arzt Johann Samuel Ackermann (1705-1762), der jedoch schon bald starb, und von seinem Schwager, einem Geistlichen, der sich anschließend um seine Erziehung kümmerte. 1771 immatrikulierte er sich an der Universität Jena, wechselte anderthalb Jahre später aber nach Göttingen. 1775 wurde er hier zum Doktor der Medizin promoviert, hatte sich aber auch ausgedehnte Kenntnisse in den klassischen Wissenschaften angeeignet. Als Privatdozent ließ er sich dann in Halle nieder, kehrte nach dem Tod seiner Mutter aber nach Zeulenroda zurück und praktizierte dort bis 1786 als Arzt. Ackermann wurde 1772 zum Physikus seiner Heimatstadt und des Fürstlich Reußischen Amtes Bergk ernannt.
1785 berief ihn das Altdorfer Kollegium auf den dritten medizinischen Lehrstuhl der Universität und vertraute ihm die Lehre der Heilkunde und Chemie an. Als Christian Gottlieb Hofmann 1793 sein Entlassungsgesuch einreichte, bewarb sich Ackermann um das Fach Therapeutik und die zweite medizinische Professur, die ihm auch bewilligt wurde. Er wurde zum Stadtphysikus in Altdorf ernannt und leitete das von Hofmann gegründete klinische Institut. Ackermann machte sich u.a. als Medizinhistoriker einen Namen, der über die bisher dominante biographische Methode hinausschritt. Durch musterhafte kritische Ausgaben machte er der Mitwelt antike und mittelalterliche medizinische Werke zugänglich, durch Übersetzungen nicht minder solche ausländischer Zeitgenossen. Wie viele seiner Altdorfer Kollegen war er Mitglied der Kaiserlichen Akademie der Naturforscher, daneben Ehrenmitglied der Mineralogischen Gesellschaft in Jena sowie Korrespondent der Société de Médicine in Paris. Zweimal versah er das Rektorat der Universität, fünfmal war er Dekan seiner Fakultät.
Ackermann, mit Eleonore Friederike von Wolfersdorf verheiratet, starb mit nur 45 Jahren an Lungenschwindsucht.
(Silvia Glaser)
Literatur: Johann Georg Heinrich Müller: Schattenrisse der ietztlebenden Altdorfischen Professoren nebst einer kurzen Nachricht von Ihren Leben und Schriften. Altdorf 1790, S. 57-60.
Georg Andreas Will: Nürnbergisches Gelehrten-Lexicon oder Beschreibung aller Nürnbergischen Gelehrten beyderley Geschlechtes nach Ihrem Leben/ Verdiensten und Schriften [...]. Fortgesetzt von Christian Konrad Nopitsch. 8 Bde. Nürnberg, Altdorf 1755-1758 und 1802-1808, hier Bd. V, 1802, S. 3-7.; ebd. VIII, 1808, S. 441.
Allgemeine Deutsche Biographie 1, 1875, S. 37 (August Hirsch).
Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21.
Neue Deutsche Biographie 1, 1953, S. 38 (Magnus Schmid).
Dorothee Flessa: Die Professoren der Medizin zu Altdorf von 1580-1809. Erlangen 1969, S. 72-74.
Athena Norica. Bilder und Daten zur Geschichte der Universität Altdorf. Hg. von Werner Wilhelm Schnabel. Nürnberg 2012 (gff digital, Reihe A: Digitalisierte Quellen, 3), I1490.
Porträt: Johann Georg Heinrich Müller: Schattenrisse der ietztlebenden Altdorfischen Professoren nebst einer kurzen Nachricht von Ihren Leben und Schriften. Altdorf 1790, ggb. S. 56
GND: https://d-nb.info/gnd/12978253X
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=I1490 Permalink kopieren


Name: Ackner, Simon
Geburt: Jakabfalva
Studium: 1659 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 21
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00020 Permalink kopieren


Name: Adam, Jeremias
Geburt: 1698 Aufhausen
Tod: 1735 Ulm
Studium: 1718 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Med.
Biographica: später Spitalphysikus in Ulm
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00021 Permalink kopieren


Name: Adam, Matthias
Geburt: Ödenburg
Studium: 1661 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: 1662 immatr. in Jena.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00022 Permalink kopieren


Name: Adam, Philipp
Studium: 1602 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00023 Permalink kopieren


Name: Adam, Reinhold
Geburt: Pfalz
Studium: 1631 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00024 Permalink kopieren


Name: Adam, Tobias
Geburt: 1581 Werda
Tod: 1643 Weimar
Studium: 1608 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: später Hofrat in Weimar, Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00025 Permalink kopieren


Name: Ade, Michael
Geburt: Altdorf
Studium: 1615 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00026 Permalink kopieren


Name: Adelberger, Jacob
Geburt: Nürnberg
Studium: 1620 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00027 Permalink kopieren


Name: Adelbulner, Michael
Geburt: Nürnberg
Studium: 1725 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00028 Permalink kopieren


Name: Adelbulner, Michael
Geburt: 1702-02-03 Nürnberg
Tod: 1779-07-21 Altdorf
Stand des Vaters: Buchdrucker
Studium: Altdorf
Amtszeit: 1743-1779
Status: Professor
Fakultät: Phil.
Denomination: 1743: Physik und Mathematik. - 1766: Physik, Mathematik und Logik
Biographica: Adelbulner war der Sohn eines Nürnberger Buchdruckers und hatte eigentlich den väterlichen Betrieb übernehmen sollen. Um ihn dafür zu prädestinieren, konnte er das Nürnberger Egidiengymnasium besuchen und anschließend eine Reise durch Mittel- und Norddeutschland unternehmen. Tatsächlich ging er zunächst dem Vater an die Hand, beschäftigte sich in seiner Freizeit allerdings viel mit Mathematik und Astronomie. Diese Interessengebiete vertiefte er noch, als er ab 1725 Vorlesungen in Altdorf besuchte. Zunächst nebenher immer noch als Drucker arbeitend und wichtige naturwissenschaftliche Veröffentlichungen (darunter auf Anregung von Anders Celsius eine erste astronomische Fachzeitschrift) lancierend, wuchs das Interesse Adelbulners für die Medizin. Er absolvierte in Altdorf ein erneutes Studium, das ihm 1738 die Promotion zum Doktor der Heilkunde einbrachte. Als Arzt hat er allerdings nie praktiziert. Dafür widmete er sich nun ganz seinen mathematisch-astronomischen Interessen und verkaufte sogar die inzwischen geerbte väterliche Druckerei. Eine Bestätigung der getroffenen Entscheidung war die Aufnahme in die kaiserliche Akademie der Naturforscher 1741; schon seit 1736 war er außerdem Mitglied der kgl. Preußischen Akademie der Wissenschaften, der er sich noch als Fachverleger empfohlen hatte.
Eine neuerliche Wendung im Leben des Naturkundlers und Mediziners brachte die Berufung auf die Professur für Physik und Mathematik in Altdorf 1743. Dazu kam im Jahr 1766 auch noch die Professur für Logik. Seine gedruckten Arbeiten befassten sich vornehmlich mit astronomischen, mathematischen und meteorologischen Fragestellungen, wobei er – ganz in aufklärerischem Sinne – immer auch die praktische Anwendbarkeit und die Breitenwirkung seiner Erkenntnisse im Auge hatte. Insgesamt amtierte Adelbulner zehnmal als Dekan seiner Fakultät und zweimal als Rektor der Universität.
(Werner Wilhelm Schnabel)
Literatur: Georg Andreas Will: Nürnbergisches Gelehrten-Lexicon oder Beschreibung aller Nürnbergischen Gelehrten beyderley Geschlechtes nach Ihrem Leben/ Verdiensten und Schriften [...]. Fortgesetzt von Christian Konrad Nopitsch. 8 Bde. Nürnberg, Altdorf 1755-1758 und 1802-1808, hier Bd. I, 1755, S. 3-5.; ebd. V, 1802, S. 8.; ebd. VIII, 1808, S. 441.
Allgemeine Deutsche Biographie 1, 1875, S. 72 (Bruhns).
Hans Gaab: Astronomie in Altdorf. Neuhaus 2011 (Mitteilungen der Altnürnberger Landschaft, Sonderheft 52), S. 116-140.
Athena Norica. Bilder und Daten zur Geschichte der Universität Altdorf. Hg. von Werner Wilhelm Schnabel. Nürnberg 2012 (gff digital, Reihe A: Digitalisierte Quellen, 3), K2600.
GND: https://d-nb.info/gnd/116007427
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=K2600 Permalink kopieren


Name: Adelen, Rudolf von
Geburt: Ostfriesland
Studium: 1610 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: Soldat.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00029 Permalink kopieren


Name: Adelen, Ulpian von
Geburt: Ostfriesland
Studium: 1610 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00030 Permalink kopieren


Name: Adelhard, Michael
Geburt: 1723-10-15 Nürnberg
Tod: 1763-06-24 Wöhrd
Stand des Vaters: Schreiner
Studium: 1746-04-03 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Theol.
Biographica: später Diakon in Wöhrd.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22.
Matthias Simon: Nürnbergisches Pfarrerbuch. Die evangelisch-lutherische Geistlichkeit der Reichsstadt Nürnberg und ihres Gebietes 1524–1806. Nürnberg 1965 (Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, 41), Nr. 1.
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00031 Permalink kopieren


Name: Adelhard, Michael
Geburt: 1723-10-15 Nürnberg
Tod: 1763-06-24 Wöhrd
Stand des Vaters: Schreiner
Status: Depositor
Biographica: später Diakon in Wöhrd.
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=DE41 Permalink kopieren


Name: Adelius, Matthäus
Geburt: Hof
Studium: 1644 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22.
Elias von Steinmeyer: Weitere Nachträge zum Altdorfer Personenregister. In: Karl Wagner: Register zur Matrikel der Universität Erlangen 1743-1843. München, Leipzig 1918 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/4), S. 631-651, hier S. 632
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00032 Permalink kopieren


Name: Adelphius, Johann Georg
Geburt: Schweiz
Studium: 1620 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00033 Permalink kopieren


Name: Adler, Adrian
Geburt: Falkenberg i. N.
Studium: 1658 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00034 Permalink kopieren


Name: Adler, Benjamin
Geburt: Breslau
Studium: 1717 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00035 Permalink kopieren


Name: Adler, Carl Ludwig
Geburt: Memmingen
Studium: 1771 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Theol.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00036 Permalink kopieren


Name: Adler, Georg Sigmund
Geburt: 1608 Regensburg
Tod: 1642 Regensburg
Studium: 1627 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: später Ratsverwandter in Regensburg.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00037 Permalink kopieren


Name: Adler, Joachim Tobias
Geburt: 1651 Regensburg
Tod: 1701 Regensburg
Studium: 1674 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: später Innerer Rat in Regensburg.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00038 Permalink kopieren


Name: Adler, Johann Christian August
Geburt: 1759 Burgfarrnbach
Studium: 1777 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: ab 1791 Rektor der Altdorfer Stadtschule.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00039 Permalink kopieren


Name: Adler, Johann Christoph
Geburt: 1607 Regensburg
Tod: 1632 München
Studium: 1626 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: später 'schwedischer Avanturier'.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00040 Permalink kopieren


Name: Adler, Johann Heinrich
Geburt: Neuburg/D.
Studium: 1647 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: später Pfalz-Neuburgischer Rat.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00041 Permalink kopieren


Name: Adler, Johann Wilhelm
Geburt: 1687 Regensburg
Studium: 1707 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Biographica: später Konsulent in Regensburg.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00042 Permalink kopieren


Name: Adolph, Christian
Geburt: Hirschberg
Studium: 1671 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Jur.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00043 Permalink kopieren


Name: Adolph, Johann Leonhard
Geburt: Nürnberg
Studium: 1653 und 1657 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00044 Permalink kopieren


Name: Adolph, Johann Traugott
Geburt: 1728-12-04 Hirschberg/Schles.
Tod: 1771-04-11 Altdorf
Stand des Vaters: Kaufmann
Studium: Jena. - Berlin. - Halle
Amtszeit: 1769-1771
Status: Professor
Fakultät: Med.
Denomination: 1769: Anatomie und Chirurgie. - 1770?: Anatomie, Chirurgie und Physiologie
Biographica: Johann Traugott Adolph wurde 1728 in Hirschberg/Schlesien als Sohn eines Kaufmanns geboren. Nach dem Tod seines Vaters heiratete seine Mutter den Arzt Gottfried Feig, der sich der Erziehung des Knaben annahm. In seiner Heimatstadt, aber auch in Görlitz und Liegnitz betrieb er erste Studien und arbeitete als Hauslehrer, ehe er – im Alter von bereits 22 Jahren – 1750 an der Universtität Jena das Medizinstudium aufnahm. 1754 wechselte er nach Berlin, wo er in das Königliche Medizinisch-Chirurgische Kollegium aufgenommen wurde. Er wurde 1759 in Halle zum Doktor der Medizin promoviert und konnte während des Krieges große medizinische Erfahrungen beim Einsatz als Feld- und Lazarettarzt sammeln.
1760 wurde Adolph als Nachfolger Lorenz Heisters an die Universität Helmstedt berufen. Nachdem er dort wegen der unerlaubten eigenmächtigen Bestattung einer anatomierten Leiche in Schwierigkeiten gekommen war, entschloss er sich jedoch 1768, die Academia Julia zu verlassen. Christoph Jacob Trew schlug den stellungslosen Arzt, dessen besonderes Interesse der Anatomie galt, für die Nachfolge Adam Nietzkis vor. So erhielt er noch im gleichen Jahr den Ruf auf den zweiten medizinischen Lehrstuhl an der Altdorfer Universität, den er 1769 antrat. Er bekam das Lehramt für Anatomie, Chirurgie und später auch Physiologie übertragen. Adolph war nicht nur als Chirurg und Geburtshelfer gesucht, sondern galt als hervorragender Anatom und Präparator, als guter Philosoph, „Seelenkenner” und Poet, der in weitausgreifende Korrespondenzen mit bedeutenden Fachgelehrten eingebunden war. Überdies nannte er eine beachtliche Sammlung optischer und chirurgischer Instrumente sein eigen.
Zeit seines Lebens blieb Adolph unverheiratet. Nach kurzer Krankheit verstarb er im Alter von nur 42 Jahren. Seine Bibliothek, sein Vermögen und seine Sammlungen vermachte er der Altdorfer Universität.
(Silvia Glaser)
Literatur: Georg Andreas Will: Nürnbergisches Gelehrten-Lexicon oder Beschreibung aller Nürnbergischen Gelehrten beyderley Geschlechtes nach Ihrem Leben/ Verdiensten und Schriften [...]. Fortgesetzt von Christian Konrad Nopitsch. 8 Bde. Nürnberg, Altdorf 1755-1758 und 1802-1808, hier Bd. V, 1802, S. 9-12.; ebd. VIII, 1808, S. 442.
Allgemeine Deutsche Biographie 1, 1875, S. 121 (August Hirsch).
Dorothee Flessa: Die Professoren der Medizin zu Altdorf von 1580-1809. Erlangen 1969, S. 61 f.
Athena Norica. Bilder und Daten zur Geschichte der Universität Altdorf. Hg. von Werner Wilhelm Schnabel. Nürnberg 2012 (gff digital, Reihe A: Digitalisierte Quellen, 3), I1410.
Porträt: Nürnberg, Privatbesitz
GND: https://d-nb.info/gnd/10016191X
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=I1410 Permalink kopieren


Name: Adoltzheim, Georg Dietrich von
Geburt: 1577 Franken
Tod: 1606
Studium: 1595 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 23
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00046 Permalink kopieren


Name: Aedilis, Georg
Geburt: Nürnberg
Studium: 1585/86 Immatrikulation in Altdorf
Status: Student
Fakultät: Theol.
Biographica: später Vikar in Rasch.
Literatur: Elias von Steinmeyer: Die Matrikel der Universität Altdorf. 2 Bde. Würzburg 1912 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, IV/1-2), hier Bd. II, S. 22.
Matthias Simon: Nürnbergisches Pfarrerbuch. Die evangelisch-lutherische Geistlichkeit der Reichsstadt Nürnberg und ihres Gebietes 1524–1806. Nürnberg 1965 (Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, 41), Nr. 2.
Perma-Link: https://aaa.gf-franken.de/de/recherche.html?permaLink=00047 Permalink kopieren


Anfang Zurück Weiter Ende
Seite 1 von 364